Zur Startseite

Öffentlichkeitsarbeit für ein neues Hörbuch ...

… der MEDIA Net-Edition, für den Kinder- und Jugendroman EDE UND UNKU der Autorin Grete Weiskopf (Pseudonym Alex Wedding), der 1931 im Berliner Malik-Verlag erschienen ist. Das Werk beschreibt die Freundschaft des Berliner Jungen Ede zum Sinti-Mädchen Unku während der Zeit der Weimarer Republik, basierend auf den authentischen Erlebnissen von Erna Lauenburger (der realen Vorlage für Unku), welche die Autorin kannte. Erna Lauenburger wurde 1943 in Auschwitz ermordet! 

Foto Heike Makatsch: Stefan Klüter

In der DDR wurde EDE UND UNKU Bestandteil der offiziellen Schulliteratur und erhielt dadurch einen hohen Bekanntheitsgrad. Im Jahr 1980 wurde der Roman unter der Regie von Helmut Dziuba mit dem Titel ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR von der DEFA verfilmt. Gelesen wird das Hörbuch von der bekannten Schauspielerin Heike Makatsch! 

Bei Interesse an unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Ihre eigenen Produkte: Kontaktieren Sie uns einfach! Und: Selbstverständlich sorgen wir auch dafür, dass Ihre Produkte im Internet bekannt werden – unterstützen Sie bei der Umsetzung in Podcasts, WebTV/Videos und beim viralen Marketing.

Sprechen Sie uns an -  (auch) moderne Medienproduktionen sind unsere tägliche Aufgabe!  

 
Facebook Icon
YouTube Icon
Twitter Icon
Pinterest Icon
Storify Icon
SoundCloud Icon
 
Twitter

Tweets zum Thema Hörbuch

Dr. Reinhold Keiner • Tiessenstraße 3 • D-34134 Kassel